Wakatobi FAQs


Bitte wählen Sie die Kategorie , in der Sie sich aus der folgenden Liste sind :
Resort
Pelagian Tauch-Yacht
Tauchen
Transfer, Tickets und Gutscheinen
Bali
Gesundheit und Sicherheit
Visum für Indonesien


Fragen zum Resort


Wir sprechen von Barfuss-Luxus; legere Freizeitkleidung ist angebracht. In Indonesien kleidet man sich aufgrund des warmen, feuchten Klimas dementsprechend, und leichte Stoffe sind empfehlenswert. Sie sollten auch eine leichte Jacke, einen Überwurf oder einen leichten Pullover in Betracht ziehen, da es nachts kühl wird (oder für den Fall eines seltenen Sturms). Einige unserer Gäste geniessen es auch, sich für das Abendessen ein bisschen schick zu machen.

Wasser, Tee und Kaffee stehen rund um die Uhr zur Verfügung und sind kostenlos. Säfte, Limonaden, Bier und Wein, sowie Cocktails, Mocktails und spezielle Kaffees sind für einen Aufpreis erhältlich.

Unser Chefkoch und sein Team bieten eine exzellente und köstliche Mischung aus internationalen und lokalen Gerichten. Sie können fast jeden besonderen Diätwunsch erfüllen, aber bitte informieren Sie uns im Voraus, wenn Sie spezielle Wünsche haben oder eine Diät einhalten müssen.

Einfach gesagt: Es ist grossartig! Unsere indonesischen Spitzenköche bereiten köstliche, ausgiebige und gesunde Mahlzeiten mit Zutaten zu, die wir von Bali und aus dem Ausland einfliegen. Zusätzlich gibt es viel täglich frisches Thunfisch-Sashimi, exzellente Suppen, gegrillten Fisch, frische Früchte, Steaks und orientalische Spezialitäten. Vergessen Sie nicht, Platz für eines der täglich frisch zubereiteten, dekadenten Desserts zu lassen. Mahlzeiten werden in unserem Restaurant oder al fresco servierrt. Wenn. Falls Sie besondere Diäten einhalten müssen, lassen Sie es uns bitte im Voraus wissen. In der Lounge gibt es rund um die Uhr kostenlosen Kaffee, Tee und Snacks.

Ja. Alle unsere Bungalows haben eine eigene Toilette und heisse & kalte Frischwasserduschen. Wir stellen Handtücher und eine exklusive Auswahl an aromatherapeutischen Körperpflegemitteln.

Ja. Allerdings ist im Allgemeinen die Klimaanlage nicht nötig, da unser Resort auf einer Insel, weitab vom Festland liegt und dadurch meistens eine leichte Brise weht, die für Abkühlung sorgt. Alle Zimmer haben Fenster an gegenüberliegenden Wänden und sind mit Deckenventilatoren und Moskitonetzen (die aber selten benutzt werden) ausgestattet. Manchmal müssen wir nachts sogar Decken anbieten!

Sie können entweder einen einzelnen Platz für einen Trip buchen und bereit sein, das Zimmer mit einem anderen Gast (des gleichen Geschlechts) zu teilen, oder Sie bezahlen einen kleinen Einzelzimmerzuschlag.

Absolut. Kinder können (wie Erwachsene) das Weltklasse-Schnorcheln am Strand vor dem Resort geniessen. Es gibt auch Babysitter und wir haben einen strukturierten und pädagogischen Kids-Club. Bitte fragen Sie einen unserer Gästebetreuer für weitere Informationen. Mehr Informationen…

Im Resort akzeptieren wir US Dollar, Visa oder MasterCard, Rupiah (lokale Währung) und Euro ebenso wie andere internationale Währungen. Sie können aber auch alles mit Kreditkarte bezahlen − selbst die Trinkgelder. Wir empfehlen, dass Sie ein bisschen Geld in Bali wechseln, um kleinere Ausgaben auf dem Weg zu bezahlen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Travelers Cheques akzeptieren. Beachten Sie auch, dass Sie in Indonesien den besten Wechselkurs für US Dollar in 100 Dollar Scheinen, welche in den letzten Jahren gedruckt wurden, bekommen.

Ja. Wir bieten WLAN Internet im gesamten Resort, mit back-up Internetkabelanschlüssen in allen Zimmern, so dass sie Ihre E-Mails lesen können. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter ein Abkommen mit einem lokalen, indonesischen Mobilfunkanbieter geschlossen hat, haben Sie gute Chancen, Empfang zu bekommen. Zusätzlich haben wir mehrere Satellitentelefone für Notfälle.

Wenn Sie nicht täglich Ihre E-Mails lesen wollen, können Ihre Freunde und Familie auch E-Mails an unsere Resort-E-Mail resort@wakatobi.com schicken, und unsere Mitarbeiter werden alle Nachrichten an Sie weiterleiten. Lesen Sie die ‚Kontakt‘-Seite des Resorts für mehr Informationen.

Beachten Sie bitte, dass unsere Satelliten-Internetverbindung zwar adäquat ist, aber nichtdie Geschwindigkeit bietet, die Sie wahrscheinlich gewohnt sind. Dafür, dass wir so abgelegen sind, funktioniert sie bewundernswert gut.

Ja. Seit wir 2003 eine grosse Umkehrosmose-Entsalzungssanlage installiert haben, können wir rund um die Uhr reichlich frisches Trinkwasser anbieten. Unsere Wasserversorgung wird routinemässig von einem Labor getestet, um sicherzustellen, dass es sauber und keimfrei ist. Um unseren Laborbericht zu sehen KLICKEN SIE HIER!

Unser Resort bietet eine willkommene Fernseh-Schutzzone. Zwar sind unsere Zimmer nicht mit Unterhaltungssystemen ausgestattet, wir haben aber einen TV / DVD-Player, der in der bequemen Lounge genutzt oder auf Wunsch in Ihr Zimmer gebracht werden kann. Jeden Abend gibt es interessante Präsentationen von unseren sachkundigen Tauch-Guides.

Ja. Wir bieten zwei Arten von Service. Die eine dauert drei Tage und die Wäsche wird von Hand gewaschen. Wenn Sie Ihre Wäsche schnell zurück haben wollen, haben wir auch einen eintägigen Schnellservice.

Die Lufttemperatur ist tagsüber um 30°C und etwas angenehm kühler am Abend. Die Wassertemperatur ist recht kühl mit 26-28°C. Wir empfehlen einen 5 mm Tauchanzug, besonders für Taucher, die mehrere Tauchgänge am Tag machen.

Ja. Unser grosser, dreigeteilter, klimatisierter Kamera-Raum mit langen, gepolsterten Arbeitsbänken und vielen Ladestationen( 220 V und 110 V Steckdosen) steht bereit. Wir haben auch verschiedene einfache Werkzeuge, um Einstellungen an Kameras, Lichtern und Gehäusen vornehmen zu können.

Wir haben Haartrockner in allen Zimmern, und es gibt hochqualitative Wakatobi-Shampoos, Conditioner, Duschgels, Lotionen, Hand- und Strandtücher. Wir haben auch Spannungskonverter, falls Sie Ihren eigenen elektrischen Rasierer oder Haartrockner mitbringen möchten.

Die Insel Tolandono, auf der sich das Wakatobi Dive Resort befindet, ist ungefähr 8 Quadratkilometer gross und eignet sich für Spaziergänge (oder zum Joggen) über die Insel. Es gibt einen Weg zwischen dem Resort und dem Dorf, das am anderen Ende der Insel liegt. Hinter dem Resort gibt es kleine Tropfsteinhöhlen, die Sie mit Schnorchelausrüstung und einer Taucherlampe erforschen können.

Für alle, die nicht tauchen oder schnorcheln, sich aber für körperliche Aktivitäten interessieren, bieten wir Kajaks und Paddleboards. Wir können Volleyball, Badminton oder Tischtennisausrüstung ebenso besorgen wie gemütlichere Beschäftigungen wie Brettspiele und eine grosse Bücherei. In der Langhaus Lounge gibt es einen DVD Player und Sie können auf Anfrage auch einen TV / DVD Player in Ihr Zimmer bekommen.

Wir bieten ausserdem eine Reihe interessanter Tagestouren in die Nachbardörfer an, sowie Indonesischkurse, Kochkurse, Handtuchfaltkurse und mehr…

Ja! Unser Spa bietet eine Reihe von Behandlungen - unser erfahrenes Therapeutinnen-Team kann bei Muskelkater helfen oder einfache Verspannungen lösen. Eine Massage nach einem grossartigen Tauchtag kann ein Segen sein, ist bei unseren Gästen sehr beliebt und erschwinglich.

Ja, das werden Sie. Ein Teil des Geldes, das Sie für einen Urlaub hier bezahlen, nutzen wir für die Schutzprogramme und die Entwicklung der Gemeinschaft, und seit der Gründung des Resorts 1996 haben unsere Gäste durch diese Zahlungen einen massgeblichen Beitrag geleistet, dieses fantastische Gebiet zu erhalten.

Für die lokalen Kinder empfehlen wir alles was pädagogisch wertvoll oder gesund ist. Notizblöcke, Stifte, Radiergummis, Karten, Lineale, Bastelsachen, Malstifte oder einfache Schul- oder Malhefte werden sehr geschätzt.

Alle Zimmer sind mit Steckdosen für zwei runde Stecker (indonesischer / europäischer Standard) ausgestattet und die Spannung beträgt 220V 50 Hz. Jedes Zimmer hat eine Mehrfachsteckdose mit vier Universal-Steckdosen, so dass jede Art von Stecker verwendet werden kann. Wir verleihen zusätzliche Steckdosenadapter sowie Spannungskonverter (für 110 Volt). Sie müssen keine eigenen mitbringen. Die rund um die Uhr Stromversorgung im Resort ist durch unser hauseigenes Kraftwerk, das aus mehreren Generatoren besteht, gesichert.

Zweimal jeden Tag müssen wir manuell von einem Generator auf einen anderen umstellen. Das verursacht eine kleine Spannungsschwankung zum Zeitpunkt des Wechsels. Wir versuchen normalerweise die Generatoren jeden Tag um 6 und 18 Uhr zu wechseln. Wir glauben, dass es zu diesen Zeiten unsere Gäste am wenigsten stören wird. Manchmal kann es unbeabsichtigt Batterieladegeräte ausschalten, die über Nacht gelaufen sind.

Im Kamera-Raum gibt es 110 V Steckdosen.

Zurück nach oben

Fragen zum Tauch-Yacht


Die Pelagian nimmt nur zehn Gäste auf und für diese stehen drei Dive Guide zur Verfügung - immer Tauchinstruktoren mit mindestens 1000 Tauchgängen.

Die Pelagianhat fünf Kabinen für höchstens zehn Gäste. Vergleichen sie das mit anderen Tauchjachten wo 18 bis 22 Leute auf Schiffen vergleichbarer Grösse untergebracht sind!

Es sind 4 Typen: Standard Kabinen, Deluxe Kabinen, Superlux Kabinen und die Master Kabine.

Ja, sie haben alle ihr eigenen Bad - und Toiletteneinrichtungen.

Ja, jede der sechs Kabinen hat ihre eigene Klimaanlage.

Natürlich!. Zwei Wochen vor ihrer Ankunft auf der Pelagian werden sie von unserem Büro in Bali eine kurze Zusammenstellung erhalten, auf der sie ihre Wünsche und Diätarten angeben können Auch wenn sie dann an Bord sind haben sie die Auswahl verschiedenster Menus und eine Vielzahl von Optionen für alle Mahlzeiten.

Ja. es hat dort eine Dusche mit warmem frischen Wasser. Zusätzlich offerieren wir warme Badetücher, Getränke (kalte und warme) und kleine Zwischenverpflegungen.

Am letzten Tag der Kreuzfahrt kehrt die Pelagian zum Wakatobi-Resort zurück und die Gäste der Pelagian sind zu einem Rundgang durch das Dorf Lamanggau eingeladen, wo sie der einheimischen Bevölkerung begegnen und verschiedene traditionelle Handarbeiten (Stoffe) kaufen können.

Mit Badehosen und T-Shirt sind sie dabei! Bedingt durch das warme, feuchte Klima kleidet man sich in Indonesien ungezwungen und leicht. Leichte Windjacken oder Sweatshirt sind empfohlen, da es am Abend und in der Nacht -oder nach einem lokalen Regenguss- kühl werden kann.

Wasser, Tee und Kaffee stehen rund um die Uhr gatis zur Verfügung. Fruchtsäfte, Mineralwasser, Bier und Wein, sowie Kocktails, Mocktails und die diversen Kaffeespezialitäten werden zusätzlich verrechnet.

Unser Küchenchef serviert eine ausgezeichnete und köstliche Mischung aus internationalen und lokalen Gerichten. Lassen sie es uns wissen, wenn sie eine besondere Diät benötigen oder wünschen. Wir werden ihre Wünsche nach Möglichkeit gerne erfüllen.

Ganz einfach - sie ist absolut super!

Die Pelagian ist sehr gut ausgerüstet für Unterwasserfotografen und "Unterwasservideografen". Sie werden genügend Platz finden um an ihrer Kamera zu arbeiten, die Batterien zu laden und die Ausrüstung geeignet zu lagern.

Ja, sie tun es. Ein Teil des Betrages, den sie für die Pelagian-Kreuzfahrt bezahlen, wird direkt dem regionalen Hilfsprogramm zugewiesen.

Die Luft-Temperatur ist in der Regel etwa 30 °C während des Tages und und angenehm kühler am Abend. Die Wasser-Temperatur ist eher kühl, 26-28 °C . Wir empfehlen einen Full Body 5 mm Tauchearnzug, vor allem für Taucher, die mehrere Tauchgänge an einem Tag absolvieren.

GMT UTC +8 hours (Bali, Nusa Tenggara, South & East Kalimantan and Sulawesi)

Alle Kabinen sind mit Steckdosen für zwei runde Stecker (indonesischer / europäischer Standard) ausgestattet und die Spannung beträgt 220V 50 Hz. Wir verleihen zusätzliche Steckdosenadapter sowie Spannungskonverter (für 110 Volt), falls Sie Geräte in Ihrer Kabine aufladen möchten. Sie müssen keine eigenen mitbringen.

Unser geräumiger Kamera-Raum ist mit ausreichend Universal-Steckdosen ausgerüstet, damit Sie alle möglichen Stecker verwenden können.

Zurück nach oben

Fragen zum Tauchen


Ja! Wir nutzen ein Nitrox-Membransystem, Atlas Copco Niederdruckkompressoren und wassergekühlte Bauer/L&W Hochdruck-Kompressoren. Wir bieten auch kompletten Service für technisches Tauchen inklusive Mixgasfüllungen mit Sauerstoff, Helium, Atemkalk für Kreiseltaucher, Pony/Stage-Flaschen und komplette Unterstützung für geschlossene und halbgeschlossene Kreislauftauchgeräte.

Nein, wir erlauben es niemandem Korallen, Muscheln oder Tiere aus dem Wasser zu nehmen, und wir stellen sicher, dass unsere Gäste alle Aspekte unserer Umwelt respektieren.

Nein. Das Riff in unserer Umgebung ist nur sehr wenig durch destruktive Fischfangmethoden wie Dynamitfischen und Fischen mit Zyanid (für den Handel mit Aquariumfischen) beschädigt. Es ist allerdings eine Tatsache, dass destruktive Fischfangmethoden weiterhin in vielen Teilen der Welt, inklusive Indonesien, verwendet werden.

In den abgelegenen Gebieten des Wakatobi Resorts ist Dynamitfischen sehr selten. Manche Teile des Riffs wurden bis vor 20 Jahre durch Anker und lokale Fischer, welche über das Riff liefen, beschädigt. Diese Praktiken wurden aber durch unser gemeinschaftliches Riff-Schutzprogramm effektiv minimiert.

Nein. Wir haben keine Korallenbleiche feststellen können.

Die Wassertemperaturen in der Gegend bleiben zumeist bei kühlen 26-28°C und es gibt immer noch gesunde, kühlere Strömungen, die das Riff ständig abkühlen.

Wir haben Flaschen mit INT und DIN-Anschlüssen.

UnsereTauchbasis bietet komplette Ausrüstung für unsere Gäste an. Zwar bringen viele unserer Gäste ihre eigene Ausrüstung, um sicherzugehen, dass sie mit der Tauchausrüstung und ihren Funktionen vertraut sind, aber unsere hochwertigen Ausrüstungen sind im besten Zustand. Die empfohlene Grundausrüstung besteht aus einem Atemregler, Tiefen- und Druckmesser, einer Uhr oder einem Tauchcomputer, einem Tarierjacket, Maske, Flossen und Schnorchel.

Wir empfehlen, dass Sie einen 5 mm Vollanzug mitbringen, manchen Gästen reicht aber auch nur ein 3 mm Shorty. Es hängt davon ab, was Sie beim Tauchen gewohnt sind, aber denken Sie daran, dass es schön und gesünder ist, warm zu haben.

Im Falle eines Deko-Unfalls würden unsere in erster Hilfe ausgebildeten Tauch-Manager sofort den Taucher durch Gabe von reinem Sauerstoff stabilisieren. Falls notwendig, würden wir den Taucher tagsüber per Flugzeug (mit Kabinendruck auf Meeresspiegel) direkt nach Bali evakuieren, wo es eine gute Dekompressionskammer gibt.

In unserem medizinischen Versorgungszentrum haben wir einen Vorrat an medizinischen Geräten und Medikamenten. Sollte das nicht ausreichen, gibt es ein einfaches Krankenhaus auf der Nachbarinsel, das ausreichend ist für allgemeine Behandlungen.

Ja, für Taucher auf Tauchlehrer-Level mit einer Pony-Flasche, wenn sie von unserem professionellem Tauchteam als sichere, verantwortungsvolle und kompetente Taucher befunden wurden. Wir haben ausreichend Pony-Flaschen aller Grössen zum Ausleihen.

Die Wakatobi Region ist mit Meereslebewesen im Überfluss und Tauchplätzen, die sowohl tiefe als auch flache Bereiche haben, gesegnet Das erlaubt lange Grundzeiten bei den meisten Tauchgängen. Wir bitten höflich darum, dass Taucher bei Bootstauchgängen die normal maximale Dauer von 70 Minuten einhalten, damit andere auf dem Tauchboot nicht warten müssen. Gäste, welche einen privaten Taucherlebnis-Manager und ein privates Boot gebucht haben, dürfen natürlich ihre eigenen Zeitpläne festlegen. Die einzige Zeitbegrenzung für die Tauchgänge an unserem Hausriff, wird durch Ihren Luftverbrauch bestimmt.

Ja. Wir haben Sofnolime 797 und haben einen ausreichenden Vorrat an reinem Sauerstoff für Rebreather. Für halbgeschlossene Rebreather bieten wir 4.5 L, 6 L und 7.5 L Aluminium-Flaschen mit bis zu 40% Nitrox an, die mit DIN oder INT Ventilen bestückt werden können. Andere Ventile (wie Draeger) stehen nicht zur Verfügung.

Für Taucher mit geschlossenen Kreislauftauchgeräten können wir O2-Flaschen zu 100% mit unserem O2-Booster füllen. Wir verleihen 2 und 3 Liter Faber Stahlflaschen, (z.B. für AP CCRs wie Evolution, Inspiration) und 2 L Alu-flaschen z.B. für KISS.

Aluminium Bailout Flaschen gibt es in den Grössen 3 L, 4.5 L, 6 L, 7.5 L.

Hinweis: Sofnolime Vorräte sind aufgrund logistischer Beschränkungen und Lieferbeschränkungen manchmal schwer zu bekommen. Bitte kontaktieren Sie uns vor Ihrer Reise, um sicherzustellen, dass wir alles vorrätig haben, was sie brauchen und um besondere Bedürfnisse abzusprechen.

[Selbstverständlich haben wir auch Nitroxgemische und Trimix für Bailout-Flaschen und Taucher mit offenem Kreislauf.]

Die indopazifische Region wird als ein Hotspot für Artenvielfalt angesehen und profitiert von den Strömungen und Nährstoffen, die zwischen dem Pazifik und dem indischen Ozean transportiert werden. Innerhalb dieses Gebietes sitzt Wakatobi nahe dem Epizentrum der Artenvielfalt. Die hunderte Kilometer Riff im Wakatobi National Marine Park bieten jedem vorstellbarem Meereslebewesen Platz, darunter Wale, Delfine, Haie, Rochen, Thunfische, Barrakudas und Segelfische.

Das Gebiet wimmelt von hunderten, wenn nicht tausenden verschiedenen Fischarten. Vor ein paar Jahren, hat Les Kaufmann, Professor für Biologie an der Boston University Marine Program & Center for Ecology und Conservation Biology, 301 Fischarten während eines 100 minütigen Tauchgangs am Hausriff von Wakatobi gezählt.

Für Fotografen bedeutet das unzählige Möglichkeiten für Weitwinkel- und Makro-Aufnahmen.

Selbstverständlich. Der „Pool“ (d.h. das Meer) ist jeden Tag geöffnet für Nachttauchgänge vom Ufer aus. Wir planen häufig Ausfahrten für Sonnenuntergangs- / Nachttauchgänge, und Sie werden während Ihres Aufenthaltes die Möglichkeit zum Nachttauchen bekommen.

Nein. Wir ermuntern alle unsere Gäste das Ökosystem im Meer zu respektieren und es unberührt zu lassen, so dass es andere in der Zukunft geniessen können.

Wir haben 4.5 L, 6 L (für Kinder) und 7,5 L, 10 L, 12 L, 15 L. Alle sind Aluminium

Wenn Sie tauchen wollen, ja. Wir können Ihnen aber helfen, Ihre Brevet-Nummer bei Ihrem Verband zu finden, wenn es nötig sein sollte.

70 Minuten sind nicht lange für CCR Taucher.

Sie haben Recht, 70 Minuten sind kurz für CCR Taucher. Wir planen einen anderen Zeitplan für CCR Tauchgruppen. Anstelle von zwei Tauchgängen morgens und einem am Nachmittag mit je 70 Minuten, planen wir je einen Tauchgang morgens und nachmittags mit 2-2½ Stunden für CCR Taucher. Die Tauchprofile sind natürlich anders als für die OC Taucher. Auf diesem Niveau geniessen CCR Taucher viele Freiheiten, und wir freuen uns, auf die besonderen Wünsche unserer Gäste mit Kreislauftauchgeräten einzugehen.

Es gibt 4 verschiedene Möglichkeiten:

a) Ein einzelner CCR Taucher taucht mit der regulären Tauchgruppe und dem Guide, mit der Option solo zu tauchen, wenn er entsprechend brevetiert und ausgerüstet ist.

b) 2 oder mehr CCR Taucher teilen sich ein Tauchboot mit einer Gruppe OC Taucher. Sie tauchen ihr eigenes Profil, getrennt von den Tauchern mit offenem Kreislauf und geniessen die Ruhe ;-). Die CCR Gruppe geht zuerst ins Wasser und kommt zuletzt wieder heraus. Das verlängert die Tauchzeiten auf ~85-90 Minuten.

c) 1 - 3 CCR Taucher bitten um ein eigenes Boot und einen eigenen Guide, um nach Ihrem eigenen Plan zu tauchen. Es können zusätzliche Kosten anfallen.

d) 4 und mehr CCR Taucher nehmen ein eigenes Boot und CCR Guide und machen jeweils einen langen Tauchgang am Morgen und am Nachmittag. Keine zusätzlichen Kosten für das Tauchboot und den Guide, ausser dem fälligen CCR Service-Paket.

Es gibt keine Begrenzung für Sofnolime oder Sauerstoff. Ein kompetenter CCR Taucher benötigt eine Tankfüllung am Tag und muss den Atemkalk entsprechend der Sicherheitsvorschriften wechseln, normalerweise nach 4 bis 6 Stunden, je nach Tauchprofil, Grösse des Atemkalkbehälters, usw. Sicherheit geht natürlich vor, dennoch bitten wir Sie, den Sauerstoff und den Atemkalk nicht zu verschwenden. Besonders mit einem Tempstik und einem Atemkalkbehälter der Inspiration-Grösse wäre es unnötig, Sofnolime nach jedem 2-stündigen Tauchgang zu wechseln, wenn es kein sehr tiefer und langer Trimix Tauchgang war und die gesamte Dekompression mit dem Rebreather gemacht wurde.

Ja, wir haben Booster-Pumpen, die für Sauerstoff- und Helium-Füllungen genutzt werden können. (Zusätzliche Kosten können bei TRIMIX Füllungen anfallen.) Wie haben natürlich qualifizierte Mitarbeiter, welche die Füllungen durchführen.

Wir freuen uns darauf, immer mehr und mehr CCR Taucher willkommen zu heissen. Wir sind zwar gut bestückt, aber bitte geben Sie uns genug Vorlaufzeit für grössere CCR Gruppen (mehr als 4 Taucher), um uns auf Ihre Bedürfnisse vorzubereiten zu können und sicherzustellen, dass wir genug Sauerstoff, Atemkalk, Helium, Flaschen, Bailout Flaschen usw. haben.

Zurück nach oben

Fragen zum Transfer, Tickets und Gutscheinen


Um von Bali nach Wakatobi zu fliegen, müssen Sie um 06:45 Uhr am Morgen des ersten Tages Ihres Pakets am nationalen Abflugterminal (domestic departure terminal) des Flughafens Bali einchecken.

Wir werden Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung der Check-In-Zeit vor dem Tag Ihres Fluges schicken.

Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie unser Büro nach Ihrer Ankunft in Ihrem Hotel in Bali anrufen könnten, um die Daten zu bestätigen. (Bali Logistics Office 759 669 oder Crispin 081 2381 1084)

Der Denpasar Flughafen ist relativ klein und hat nicht viele Terminals. Solange Sie den Terminal für nationale Abflüge (Domestic Departure Terminal) finden, ist alles gut.

Unsere Mitarbeiter werden Sie am Taxistand vor der Eingangstür zum nationalen Terminal mit einem Eintrittspass erwarten, Ihnen helfen, Gepäckträger zu finden und Sie zu unseren Mitarbeitern im Terminal bringen.

Innen wird Ihnen unser Team durch den Check-In helfen und Sie in die VIP Lounge bringen, wo Sie kurz warten werden, bevor Sie das Flugzeug besteigen.

Zusätzlicher Hinweis: Gehen Sie zum Wakatobi Schalter, fragen Sie die Träger (in grauen Uniformen). Unser Team erkennen Sie an den Wakatobi Hemden, Schildern und dem Lächeln.

Sie können uns nicht verpassen wenn Sie den Namen „Wakatobi/Pelagian“ kennen!

Nein, brauchen Sie nicht. So lange Sie für Ihr Wakatobi- oder Pelagian- Paket voll bezahlt haben, sind Sie an Bord willkommen :)

Wir haben unseren eigenen Check-In Schalter, und unsere Mitarbeiter kümmern sich um das Gepäck und das Boarding.

Der Wakatobi Charterflug sollte um 16:00 Uhr zurück in Bali sein.

Wir empfehlen, dass Sie nicht planen, Bali vor 17:30 Uhr zu verlassen.

Sie haben die Möglichkeit mit dem öffentlichen Transfer über Sulawesi nach Wakatobi zu kommen.

Er besteht aus einer bis zweieinhalb-tägigen Reise zu Luft, Wasser und Land und ist ein Erlebnis, von dem Sie Ihren Freunden zu Hause erzählen werden. Das ist der Grund, warum Wakatobi seine eigene Landebahn gebaut hat. Unser Büro in Bali hilft Ihnen mit allen Details, falls es nötig werden sollte.

Der Flug dauert ungefähr zweieinhalb Stunden und bietet sehr schöne Aussichten.

Wir arbeiten mit Garuda Indonesia, Indonesiens nationaler Fluglinie zusammen, um Gäste ins Wakatobi Resort und auf das Pelagian Live-Aboard zu bringen.

Um maximale Zuverlässigkeit und Platz für unsere Gäste und ihr Gepäck zu gewährleisten, fliegen wir mit einer ATR 72-600 mit 70 Plätzen.

Das Flugzeug ist geräumig und schön eingerichtet. Die Toilette ist klein aber völlig ausreichend. Vielleicht ist es Ihnen aber lieber, die Toiletten am Flughafen vor dem Abflug oder im Resort zu benutzen.

Auf internationalen Flügen dürfen Reisende, die ihre Reise in den USA beginnen und in der Economy Class reisen, pro Person 45 kg aufgegebenes Gepäck mitnehmen. Reisende, die ihre Reise in einem anderen Land der Welt beginnen und in der Economy Class reisen, dürfen 20 kg aufgegebenes Gepäck mitnehmen.

Aus diesem Grund sehen wir einen Unterschied im durchschnittlichen Gepäckgewicht unserer Gäste, je nach Nationalität. Amerikanische Gäste fliegen regelmässig mit doppelt so viel Gepäck als Gäste, die uns von woanders besuchen.

Aufgrund der Gepäckkapazität auf unserem Charterflug und der Notwendigkeit, den Charterflug zu nutzen, um Vorräte von Bali (Essen, technische Geräte, usw.) zu liefern, versuchen wir Gäste dazu zu bringen, ein bisschen weniger Gepäck mitzunehmen und leichter zu reisen.

Für Gäste mit aufgegebenem Gepäck in Höhe von maximal 20 kg, bieten wir einen Resortkredit von 100 USD pro Person.
Für Gäste mit aufgegebenem Gepäck in Höhe von 20 - 45 kg, gibt es keinen Aufpreis.
Für Gäste mit aufgegebenem Gepäck in Höhe von mehr als 45 kg, verlangen wir eine Gepäckgebühr von 100 USD pro 20 kg, die über das 45 kg Limit hinausgehen. (Gäste mit 45 - 65 kg würden 100 USD bezahlen, Gäste mit 65 - 85 kg würden 200 USD bezahlen.)

Der Resortkredit wird anhand des durchschnittlichen Gepäckgewichts der zusammen reisenden Gäste berechnet!

Zurück nach oben

Fragen zu Bali


Ja, am ersten Tag Ihres Pakets müssen Sie am Domestic Departure Terminal in Bali einchecken, bevor internationale Flüge auf der Insel ankommen. Das bedeutet, sie müssen eine Nacht in Bali bleiben.

Das bekannteste Tauchgebiet auf Bali ist Tulamben (im Nordosten), wo man wunderschöne Wände, die vom Ufer aus erreichbar sind und das berühmte Liberty Wrack findet. Das Gebiet ist gut 3 bis 4 Autostunden vom Flughafen entfernt, Sie brauchen also mindestens ein paar Tage auf Bali, um dort hinzufahren. Tulamben lässt sich gut mit einem Stopp in Secret Bay (Nordbali, Mucktauchen) verbinden. Man kann auch auf der Insel Nusa Penida vor der südwestlichen Küste Balis tauchen gehen, das ist ein 1- oder ½-tägiger Ausflug.

Nach der Ankunft aus Übersee steht ein Wakatobi / Pelagian Mitarbeiter am Flughafen in Bali bereit, um ihnen zu helfen. Der Vertreter trifft sie, unmittelbar nachdem sie die Einreisekontrolle passiert haben und ist ihnen bei ihrem Gepäck, den Zollformalitäten sowie dem Fahrer, sollten Sie diesen Service bestellt haben, behilflich. Alternativ dazu, hilft ihnen der Vertreter auch ein Taxi, einer vertrauenswürdigen Firma zu finden.

Bitte stellen Sie sicher, uns Ihre Flugdaten und Ankunftszeiten vorab mitzuteilen, so dass wir Ihnen diesen besonderen Service bieten können.

Noch ein Hinweise: Wir wissen, dass Sie im Urlaub sind und damit beschäftigt sind, alles was Bali zu bieten hat zu geniessen. Wir bitten Sie dennoch, unser Büro in Bali anzurufen, nachdem Sie angekommen sind, falls es Änderungen in letzter Minute, Anfragen oder Reisevorbereitungen gibt, die wir absprechen müssen. Crispin kann über sein Handy erreicht werden: 081 2381 1084, die Nummer des Büros in Bali ist: 759 669 (lokale Nummern).

Ja, Wir bieten unseren „Beste Freunde im Ort“ (Bali VIP) Service. Wir haben einen Wakatobi Concierge in Bali, der sich sehr gut auskennt und Ihnen mit allen Details zur Planung Ihres Aufenthalts in Bali helfen kann.

Warum verbringen Sie nicht ein paar Tage in Bali am Anfang oder Ende Ihres Urlaubs? Bali ist eine kleine Insel mit spektakulärer, vielseitiger Geographie und bezaubernden kulturellen Attraktionen. Private Führer und Fahrer stehen zur Verfügung, um Sie zu gewaltigen Vulkanen, smaragd-grünen Reisfeldern, Hindu-Tempeln, blendenden Stränden oder einer kulturellen Tanzvorführung, um nur ein paar zu nennen, zu bringen. Bali bietet auch unglaubliche Preise für Kunst, Möbel, Silberschmuck, Accessoires und tropischer Mode! Wussten Sie, dass Bali auch hochqualitative aber günstige Gesundheitsfürsorge bietet? Nach einem langen Tag voller Touren und Shopping, können Sie Ihren Körper und Geist mit einer luxuriösen Spa-Behandlung verwöhnen, bevor Sie sich zu einem 5-Sterne-Abendessen aufmachen. Nachdem Sie Balis schicke Nachtclubs besucht haben, kehren Sie in ein Zimmer in einem internationalen Hotel, einer privaten Boutique-Villa oder einen Bungalow mit Blick auf ein Reisfeld zurück. Bali bietet Ressourcen und Unterkünfte für jeden Geschmack und jedes Budget! Klicken Sie hier für mehr Informationen zu unserem „Privileg Service“.

Ja, der US Dollar wird von den meisten Unternehmern in Bali akzeptiert. Es ist in Indonesien allerdings immer billiger, wenn Sie Rupiah anstatt Dollar verwenden. Da der Händler eine Aufschlag berechnen wird, wenn er Ihre US Dollar in Rupiah umrechnet. Er wird Ihnen wahrscheinlich auch nicht den besten Wechselkurs geben, den Sie bei Banken oder autorisierten Geldwechslern bekommen.

In Indonesien bekommt man für neuere US Dollar Scheine mit grösserem Nennwert einen besseren Wechselkurs als für Scheine mit kleinerem Nennwert. Wenn Sie US Dollar mitbringen wollen, achten Sie darauf, neuere 50 und 100 Dollar Scheine, die sauber und nicht geknickt sind, mitzunehmen.

Es ist manchmal schwierig, Banken oder Geldwechsler zu finden, die 100 Dollar Scheine annehmen, die älter als fünf Jahre sind. Geldscheine von 1996 sind besonders schwer zu wechseln, weil der indonesische Markt vor ein paar Jahren mit gefälschten 1996er Scheinen überschwemmt wurde. Die Menschen sind einfach nicht bereit, Geldscheine zu tauschen, welche ein grosses Risiko mit sich bringen, gefälscht zu sein. Wenn Sie vorhaben, in Bali einzukaufen, bringen Sie neue, unbeschädigte, saubere Scheine mit − es macht tatsächlich einen Unterschied!

Geldautomaten (ATM) sind die beste Art Geld abzuheben (was den Wechselkurs angeht), da sie den Wechselkurs Ihrer Heimatbank verwenden und der ist für Ihre eigene Währung besser.

Allerdings gibt es eine Grenze, wie viel Geld ein Automat pro Vorgang ausgeben kann und es kann sein, dass Sie Ihre Karte verwenden müssen, um einen nennenswerten Betrag abzuheben. Für die meisten Währungen geben die Automaten hier den Gegenwert von maximal 50 oder 100 Dollar aus! Je nachdem, was für Gebühren Ihre Bank für die Nutzung von Geldautomaten im Ausland berechnet, kann es sein, dass Sie hohe Gebühren für relativ wenig Geld bezahlen, was den besseren Wechselkurs wieder negiert.

Es gibt zahlreiche Geldautomaten am Flughafen, sowie einige Geldwechsler. Geldwechsler am Flughafen oder in Ihrem Hotel auf Bali geben Ihnen wahrscheinlich nicht die besten Wechselkurse, aber der Unterschied ist gering, und die Bequemlichkeit ist den Verlust wahrscheinlich wert.

Autorisierte Geldwechsler (mit Schildern gekennzeichnet) in speziellen Wechselstuben und Kiosks sind erste Wahl um Bargeld zu wechseln, Zeit zu sparen und einen guten Wechselkurs zu bekommen.

Hinweis: Einige Geldwechsler sind mehr als skrupellos. Zählen Sie Ihr Geld immer selbst bevor Sie gehen, verlassen Sie sich nicht darauf, mitgezählt zu haben, wenn der Wechsler es gezählt hat.

Zurück nach oben

Fragen Zu Sicherheit und Gesundheit


Im Resort haben wir einen Vorrat an medizinischen Geräten und Medikamenten. Sollte das nicht ausreichen, gibt es ein einfaches Krankenhaus auf der Nachbarinsel, das ausreichend ist für allgemeine Behandlungen.

Im Falle eines ernsthaften medizinischen Problems haben wir Zugriff auf einen Evakuierungsdienst per Flugzeug in Bali und ein klar definiertes Prozedere.

Dazu kommt Schweizer Perfektion in der Wartung der Ausrüstung, Gründlichkeit beim Management und Training der Sicherheitskräfte vor Ort, und ein hochqualifiziertes, internationales Tauch-Team (mit derzeit durchschnittlich mehr als 3000 Tauchgängen) − Sie können sicher sein, dass alles menschenmögliche getan wird, dass Sie diese Dienste nie brauchen.

Ja. Obwohl einige Gegenden Indonesiens (ein enormes Land, über 5600 Kilometer lang) schwere Zeiten in früheren Jahren hatten, sind viele andere Gegenden, die sich nicht in den Problemzonen befinden, für Besucher sehr sicher.

Die Situation in Bali und Wakatobi (Ihre einzigen Stopps) ist friedlich, freundlich und stabil.

Manche Leute sind zögerlich bevor sie hierher kommen, aber sobald sie angekommen sind, merken Sie wie ruhig und glücklich sie sich hier fühlen.

Wegen Sicherheitsproblemen in anderen Teilen Indonesiens nicht nach Wakatobi zu reisen ist als würde man wegen der Kriminalität in Berlin nicht in die Alpen fahren. Die beiden Orte sind weit, weit voneinander entfernt, und ein Problem an einem Ort bedeutet nicht, dass es an einem anderen Ort auch ein Problem gibt.

Wir unternehmen alles, um sicherzustellen, dass Ihre Reise zum sorgenfreien Urlaub wird. Wir empfehlen allerdings, dass Sie eine Reiserücktrittsversicherung für den unwahrscheinlichen Fall abschliessen, dass sich Ihre Reisepläne ändern.

Sie sollten auch eine ausreichende Krankenversicherung haben, welche alle Eventualitäten abdeckt. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsunternehmen, ob Auslandsaufenthalte und Tauchen gedeckt sind.

Wir empfehlen ausserdem, dass Sie sich überlegen, eine zusätzliche Tauchversicherung zu kaufen, die von vielen Firmen wie Divers Alert Network (DAN), PADI, Dive Assure und AquaMed angeboten wird. Diese Anbieter bieten tauchspezifische Versicherungen, welche oft eine Reise-, Gepäck- und Unfallversicherung mit einschliessen.

Das Risiko in der Wakatobi Region an Malaria zu erkranken ist sehr, sehr gering.

Es mag vorgekommen sein, dass einer der Dorfbewohner Malaria von Moskitos bekommen hat, die von durchreisenden Seeleuten eingeschleppt wurden, aber keiner unserer Gäste oder Mitarbeiter hat in zwei Jahrzehnten jemals Malaria bekommen, soweit wir das feststellen können.

Wir empfehlen Tauchern normalerweise nicht, Malaria-Medikamente zu nehmen, da es oft zu Stimmungsschwankungen, Müdigkeit und anderen Nebenwirkungen kommen kann. Wir überlassen die endgültige Entscheidung aber jedem einzelnen.

Wenn Sie planen, in andere Teile Indonesiens zu reisen, informieren Sie sich bitte über Gesundheitsrisiken und aktuelle medizinische Empfehlungen, bei Seiten wie zum Beispiel www.fit-for-travel.de.

Wenn Sie in die Tropen reisen ist es sinnvoll, aktuelle Impfungen gegen Typhus, Tetanus/Diphtherie, Hepatitis und Polio zu haben. Da in manchen Gegenden Indonesiens (nicht in Wakatobi) Malaria vorkommt, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder einem Tropeninstitut, welche Prophylaxe Sie nehmen sollten. Fragen Sie dabei folgendes:

Was sind die Nebenwirkungen?
Achten Sie darauf, mit der Einnahme rechtzeitig zu beginnen, bevor Sie die Reise beginnen.

Zurück nach oben

Fragen zu Indonesien und Reisedokumenten


Um nach Indonesien einreisen zu können, muss Ihr Reisepass ab der Einreise nach Indonesien noch mindestens 6 Monate gültig sein, und Sie müssen mindestens eine freie Seite für Stempel oder Aufkleber haben.

Staatsangehörige der folgenden 169 Länder können als Tourist nach Indonesien einreisen und bis zu 30 Tage bleiben, ohne ein Visum kaufen zu müssen. Durch den Prozess zum Visa-Verzicht.

Derzeit sind die Einreise ohne Visum nur für internationale Besucher (siehe Liste), die per Flugzeug über einen der folgenden fünf Flughäfen oder durch einen der vier internationalen Seehäfen einreisen möglich: Bali (Denpasar Ngurah Rai), Jakarta (Soekarno Hatta), Surabaya (Juanda) Medan (Kualanamu) oder Batam (Hang Nadim).

Die Ausreise aus Indonesien (ohne Visum) muss über einen dieser Flughäfen stattfinden: Denpasar-Bali, oder Jakarta (entweder Soekarno-Hatta oder Halim), oder in alphabetischer Reihenfolge: Aceh, Balikpapan, Bandung, Batam, Kupang, Makassar, Manado, Medan (Kuala Namu oder Polonia), Padang, Palembang, Pekanbaru, Yogyakarta, Semarang, Solo, Surabaya. Es ist möglich Indonesien über einige Seehäfen oder zwei Grenzübergänge an Land zu verlassen.

Beachten Sie bitte: Die Einreise ohne Visum schließt eine Möglichkeit der Verlängerung Ihres Aufenthaltes über 30 Tage hinaus aus.

Dies sind die Länder, die laut Presidential Decree No. 21 of 2016 für die die Einreise ohne Visum gilt:

• Albanien
• Algerien
• Andorra
• Angola
• Antigua und Barbuda
• Argentinien
• Armenien
• Australien
• Österreich
• Aserbaidschan
• Bahamas
• Bahrain
• Bangladesch
• Barbados
• Weißrussland
• Belgien
• Belize
• Benin
• Bhutan
• Bolivien
• Bosnien und Herzegowina
• Botswana
• Brasilien
• Brunei
• Bulgarien
• Burkina Faso
• Burundi
• Kambodscha
• Kanada
• Kap Verde
• Tschad
• Chile
• China
• Commonwealth of Dominica
• Komoren
• Costa Rica
• Elfenbeinküste
• Kroatien
• Kuba
• Zypern
• Tschechische Republik
• Dänemark
• Dominikanische Republik
• Ecuador
• Ägypten
• El Salvador
• Estland
• Fidschi
• Finnland
• Frankreich
• Gabun
• Gambia
• Georgia
• Georgia
• Deutschland

• Ghana
• Griechenland
• Grenada
• Großbritannien
• Guatemala
• Guyana
• Haiti
• Honduras
• Hong Kong SAR
• Ungarn
• Island
• Indien
• Irland
• Italien
• Jamaika
• Japan
• Jordan
• Kasachstan
• Kenia
• Kiribati
• Kuwait
• Kirgisistan
• Laos
• Lettland
• Libanon
• Lesotho
• Liechtenstein
• Litauen
• Luxemburg
• Macau SAR
• Mazedonien
• Madagaskar
• Malawi
• Malaysia
• Malediven
• Mali
• Malta
• Marshall-Inseln
• Mauretanien
• Mauritius
• Mexiko
• Moldawien
• Monaco
• Mongolei
• Marokko
• Mosambik
• Myanmar
• Namibia
• Nauru
• Nepal
• Niederlande
• Neuseeland
• Nicaragua
• Norwegen
• Oman
• Palau
• Palästina
• Panama
• Papua-Neuguinea

• Paraguay
• Peru
• Philippinen
• Polen
• Portugal
• Puerto Rico
• Katar
• Rumänien
• Russland
• Ruanda
• Samoa
• San Marino
• Sao Tome und Principe
• Saudi-Arabien
• Senegal
• Serbien
• Seychellen
• Singapur
• Slowakei
• Slowenien
• Salomonen
• Südafrika
• Südkorea
• Spanien
• Sri Lanka
• St. Kitts und Nevis
• St. Lucia
• St. Vincent und die Grenadinen
• Suriname
• Swasiland
• Schweden
• Schweiz
• Taiwan
• Tadschikistan
• Tansania
• Thailand
• Timor-Leste
• Togo
• Tonga
• Trinidad & Tobago
• Tunesien
• Türkei
• Turkmenistan
• Tuvalu
• Uganda
• Ukraine
• Vereinigte Arabische Emirate
• Uruguay
• USA
• Usbekistan
• Vanuatu
• Vatikanstadt
• Venezuela
• Vietnam
• Sambia
• Simbabwe

Staatsangehörige aller anderen Länder sollten ihre zuständige indonesische Botschaft kontaktieren, um ein Visum vor Antritt der Reise zu beantragen. Es gibt keine Ausnahmen für Staatsangehörige aus Ländern, die nicht oben aufgelistet sind, wenn Sie ohne gültiges Visum ankommen − Sie werden sofort wieder nach Hause geschickt.

Für Besucher, die länger als 30 Tage in Indonesien bleiben wollen, ist es empfehlenswert sich ein 60 Tage Visum vor Antritt Ihrer Reise in der zuständigen indonesischen Botschaft zu besorgen.

Da sich die Visumsbedingungen häufig ändern, empfehlen wir, dass Sie die oben angegebenen Bedingungen mit Ihrem Reisebüro oder der Fluglinie, mit der Sie fliegen wollen überprüfen.

Für internationale Flugtickets, die nach Februar 2015 ausgestellt wurden, fällt keine internationale Abflugsteuer (Departure Tax) mehr an.

Zurück nach oben