Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art der persönlichen Daten, die über unsere Website https://www.wakatobi.com und zugehörigem Blog https://blog.wakatobi.com/wordpress/ (“website”) erfasst und empfangen werden und darüber, wie wir diese personenbezogenen Daten verwenden, weitergeben, speichern und schützen.

Wer wir sind

Wir sind das indonesische Unternehmen P. T. Wakatobi Resort. “(“wir”, oder “uns”) und haben unseren Sitz in Kuta Poleng Blok D-1 Jln Setiabudi – Simpang Siur, Kuta, Bali, Indonesien. Wir sind die Administratoren und damit verantwortlich, für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Website.

Wie wir personenbezogene Daten erhalten

Wir sammeln und erhalten persönliche Daten über die Website. Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person.

Zunächst erfassen wir personenbezogene Daten, die Sie uns bei einer Anfrage freiwillig zur Verfügung stellen. Darüber hinaus erfassen wir, wenn Sie die Website besuchen, bestimmte personenbezogene Daten durch den Einsatz von Cookies.

Cookies sind Textdateien, die beim Besuch bestimmter Websites, auf der Festplatte Ihres Computers oder dem mobilen Gerät abgelegt werden. Cookies enthalten Informationen, auf die derjenige, der das Cookie platziert, zugreifen kann. Dies ist entweder die Website selbst (First-Party-Cookie) oder ein Dritter (Third-Party-Cookie). Sie haben die Kontrolle über Cookies und können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser vornehmen. Die meisten Browser sagen Ihnen, wie Sie neue Cookies nicht mehr akzeptieren, wie Sie benachrichtigt werden wenn Sie ein neues Cookie erhalten, und wie Sie bestehende Cookies deaktivieren oder löschen können.

Auf der Website verwenden wir Cookies für die folgenden Zwecke:

  • Um statistische Daten über die Nutzung der Website durch unsere Nutzer zu sammeln, z.B. welche Seiten besucht werden, wie lange die Seiten besucht wurden und welche Wege die Besucher unserer Website zurücklegen, wenn sie sich von Seite zu Seite bewegen.

Für die oben genannten Zwecke verwenden wir Google Analytics. Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google Inc. und verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse, die besuchte URL, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs) wird von Google auf Servern in den USA oder einem anderen Land, in dem Google Einrichtungen unterhält, übertragen und gespeichert. Ihre IP-Adresse wird maskiert, indem das letzte Oktett Ihrer IP-Adresse auf null gesetzt wird, bevor es von Google gespeichert wird. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website zu überwachen und um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Welche Arten von personenbezogenen Daten wir erhalten können

Wir können die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen erheben und erhalten:

  • Name und Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummern);
  • Informationen über Ihre Nutzung der Website;
  • Persönliche Daten, die im Anfrageformular und im Formular für wichtige Informationen enthalten sind;
  • Verkehrsdaten (z.B. Ihre Internetnutzung).
  • Alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben (z.B. ob Sie unseren Newsletter erhalten möchten).

Wir können andere Arten von personenbezogenen Daten erfassen, wenn dies nach geltendem Recht oder für die unten aufgeführten Zwecke erforderlich ist. Wir werden Sie dann informieren und dafür sorgen, dass es eine gültige Rechtsgrundlage gibt.

Wie wir personenbezogene Daten verwenden dürfen

Wir können die persönlichen Daten die wir sammeln und erhalten, für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Um Ihnen Informationen, Angebote und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
  • Um zu analysieren wie die Website genutzt wird, z.B. welche Seiten besucht werden, wie lange Seiten besucht wurden und welche Wege die Besucher unserer Website zurücklegen, wenn sie sich von Seite zu Seite bewegen;
  • Überprüfung der Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und unserer Richtlinien.
  • Um Sie zu kontaktieren, z.B. durch das Versenden von personalisierten E-Mails bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen, oder um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, weil dies zur Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns, sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und zum Zwecke unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Unsere berechtigten Interessen sind insbesondere unser unternehmerisches Interesse (z.B. an der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen), unser Interesse an der Nutzung von Direktmarketing, unser Interesse an der Betrugsprävention und unser Interesse an der Meldung möglicher krimineller Handlungen oder Drohungen an die zuständigen Behörden. Einige der personenbezogenen Daten die wir verarbeiten, sind für die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich, z.B. können wir kein Konto für Sie einrichten, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht mitteilen.

Wie wir personenbezogene Daten weitergeben können

Wir können die persönlichen Daten, die wir sammeln und erhalten, eingeschränkt an die folgenden Dritten weitergeben:

  • Dienstleister;
  • Zuständige Behörden oder sonstige Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit von uns oder anderen erforderlich ist.
  • Wir können Ihre persönlichen Daten auch dann weitergeben, wenn wir unser Geschäft oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen. Sollte ein solcher Verkauf oder eine solche Übertragung stattfinden, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen um den Übernehmer anzuweisen, die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einer Weise zu verwenden, die mit geltendem Recht und dieser Datenschutzerklärung vereinbar ist.

Wir verkaufen, vermieten oder tauschen Ihre persönlichen Daten nicht.

Datenübermittlung außerhalb des EWR

Es kann sein das wir Ihre personenbezogenen Daten, in andere Länder als dem Ihres Wohnsitzes (einschließlich Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums), übermitteln. Dies geschieht im Rahmen Ihrer Reiseplanung oder weil unsere Konzerngesellschaften, Partner oder Dienstleister in Ländern auf der ganzen Welt tätig sind. Die Gesetze dieser Länder bieten möglicherweise nicht das gleiche Schutzniveau für Ihre persönlichen Daten.

Die Übermittlung personenbezogener Daten in andere Länder als dem Ihres Wohnsitzes ist oft notwendig, um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können. In anderen Fällen werden wir sicherstellen, dass angemessene Vorkehrungen getroffen werden, um die Anforderungen für die internationale Übermittlung personenbezogener Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu erfüllen. Für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums können wir, von der Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, als Garantien verwenden.

Wir können auch verpflichtet sein, Ihre persönlichen Daten an ausländische Behörden weiterzugeben.

Wie wir persönliche Daten schützen

Wir unterhalten angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter, unrechtmäßiger oder unbefugter Zerstörung, Verlust, Veränderung, Zugriff, Offenlegung oder Nutzung zu schützen. Aufgrund der offenen Natur des Internets können wir jedoch nicht garantieren, dass die Kommunikation zwischen Ihnen und uns oder die gespeicherten persönlichen Daten absolut sicher sind. Wir werden Sie über jeden Datenverstoß informieren, der gemäß geltendem Recht negative Folgen für Ihre Privatsphäre haben könnte.

Wie lange wir personenbezogene Daten speichern

Wir speichern die persönlichen Daten, die wir erhalten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, solange Sie unsere Dienste nutzen oder wie nötig, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie gesammelt wurden, unsere Dienste bereitzustellen, Streitigkeiten beizulegen, Rechtsbehelfe einzurichten, Prüfungen durchzuführen, legitime Geschäftszwecke zu verfolgen, unsere Vereinbarungen durchzusetzen und die geltenden Gesetze einzuhalten.

Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:

  • Das Recht, in angemessenen Abständen und kostenlos Auskunft darüber zu erhalten, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht, und die personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden in verständlicher Form zu erhalten;
  • Das Recht auf Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten, oder auf Einschränkung oder Widerspruch, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können von uns auch verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, das an einen anderen, dritten Computer übertragen werden kann.
  • Um diese Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte über, unsere unten aufgeführten Kontaktdaten. Gegebenenfalls können wir Sie auffordern, eine Kopie Ihres Personalausweises vorzulegen oder anderweitig Ihre Identität nachzuweisen. Wir werden uns bemühen Ihre Anfrage innerhalb der gesetzlichen Frist beantworten.
  • Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung auf der Website oder über andere geeignete Kommunikationskanäle informieren. Sofern in der Mitteilung nichts anderes bestimmt ist, treten alle Änderungen ab dem Datum der Veröffentlichung in Kraft.

Wie Sie uns erreichen können

Wenn Sie Anmerkungen oder Fragen zu den Informationen in dieser Datenschutzerklärung haben, oder wenn Sie möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten aktualisieren oder Ihre Rechte wahrnehmen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@wakatobi.com.

„Der Service ist freundlich, professionell und pünktlich. Das Tauchen war herausragend, die Boote waren angenehm; die Ausrüstung anzulegen und damit ins Wasser zu steigen, geht einfach. Ich liebe die Handtuchtiere und die Sandkunst – eine unterhaltsame kuriose Note. Wir werden ganz sicher… “Wir werden ganz sicher wiederkommen!”

Robert & Rebecca Mannel
,October 2023